Hohe Siege für die Erste und Zweite

Ersatzgeschwächt musste das A-Team zur Pflichtaufgabe gegen die Zweitvertretung des SuS Buer antreten. Da von der Stammbesetzung nur Tobias und Luca zur Verfügung standen mussten Pascal und Fabian aus dem B-Team einspringen. Trotz das es für beide das Debüt in der Bezirksklasse war ließen sie sich keine Nervosität anmerken. Nach der Auftaktniederlage von Tobi konnte Fabian ausgleichen. Pascal und Luca sorgten in den folgenden Einzeln für eine 3:1 Führung. Die Doppel Luca/Pascal und Tobias/Fabian konnten das Ergebnis zur Halbzeit auf ein beruhigendes 5:1 erhöhen. Fabian sicherte mit seinem zweiten Sieg im Einzel den ersten Punkt. Tobias machte es Spannend und holte den “Gamewinner” im Entscheidungsleg (inklusive 18-Darter). Nachdem sich Luca und Pascal in ihren letzten Einzeln geschlagen geben mussten ging es mit einer 7:3 Führung in die Abschlussdoppel. Eine Niederlage im Doppel sollte es heute aber nicht geben. So steht am Ende ein ungefährdeter 9:3 Erfolg auf dem Spielberichtsbogen.
Um eine Stunde zeitversetzt begann das Spiel des B-Teams gegen den SC Victory. Und auch hier musste sich der Captain direkt im ersten Einzel geschlagen geben. Marius quälte sich durchs Entscheidungsleg und sorgte für den Ausgleich. Keanu und Sven sorgten dann, analog zum Spiel der A-Mannschaft, ebenfalls für ein 3:1 nach den ersten Einzeln. Sven und Mitja, der aus dem C-Team aushalf, konnten ihr Doppel sicher gewinnen. Keanu und René mussten dem Gegner den Punkt im Entscheidungsleg überlassen. Dies sollte allerdings der letzte Punkt sein den das B-Team abgeben musste. Mitja, Marius, Keanu und Sven (inkl. 171 HS) konnten ihre Einzel gewinnen und auch die Doppel René/Marius sowie Mitja/Sven behielten die Punkte am Deister. Somit endete das Spiel des zweiten gegen den dritten mit 10:2. Vielen Dank an Keanus Mutter, die als Schreiberin im letzten Doppel eingesprungen ist.
Ein sehr erfolgreicher Nachmittag für die Dartskulls. Vielen Dank an alle Zuschauer und unsere Gäste für die fairen Spiele!

Schreibe einen Kommentar