Saison vorerst unterbrochen!

Jetzt hat es auch unseren Sport erwischt. Der Dart Bezirksverband Hannover e.V. (DBH) hat beschlossen, den Spielbetrieb wegen der Corona – COVID19 Pandemie vorerst einzustellen. Dies betrifft natürlich auch unsere drei Teams. Sobald es Neuigkeiten gibt, ob und wie die Saison fortgesetzt werden kann, werden wir diese hier bekanntgeben.

Bleibt Gesund!

Pokaltraum geplatzt

Es hat nicht sollen sein. Das Pokalteam muss sich trotz guter Leistung deutlich mit 3:9 gegen sehr starke Gastgeber aus Hildesheim geschlagen geben.
Mit einer Nacht Abstand ist die Enttäuschung, so kurz vor der Endrunde, auszuscheiden natürlich noch da, allerdings geht sie langsam in Stolz über das erreichte über. Mit den Leistungen in dieser Pokalsaison kann und muss man zu Recht stolz sein. Das Bierchen nach dem Spiel hat sich das Team absolut verdient.
Wir wünschen den Thorny Roses viel Erfolg in der Endrunde – Nächste Saison greifen wir aber wieder an!

Dartskulls kämpfen um Finaleinzug

Am heutigen Freitag reist das Pokalteam der Dartskulls nach Hildesheim um sich mit dem zweiten Pokalteam der Thorny Roses zu messen. Schon jetzt ist diese Pokalsaison, mit dem Erreichen des Viertelfinals, die erfolgreichste in der noch jungen Vereinsgeschichte. Ein Sieg, und die damit verbundene Teilnahme an der Endrunde des DBH 4er-Teamcup, wäre natürlich die Krönung. Anwurf der Partie ist um 19:00Uhr in Hildesheim.

Am Samstag spielt dann das B-Team in der Bezirksklasse 1 bei den Shakespeare Dartists E in Hannover. Neuzugang Nico Schmidt wird sein Debüt im Dartskulls-Dress feiern. Anwurf der Partie ist um 19:00Uhr im Shakespeare.

Good Darts und viel Erfolg!

C-Team stürzt Tabellenführer – B-Team mit wichtigem Sieg!

[RH] Mit 2 Siegen beendet das B- und C-Team den 13. Spieltag der Bezirksklasse 1.

Am Samstagabend gastierte das C-Team beim ungeschlagen Ligaprimus in Osterwald.

Zur Halbzeit sah es nach allem anderen als nach einem Auswärtssieg aus. Trotz guter Leistungen konnte lediglich Louis sein Einzel, sowie Louis und Mitja ihr Doppel gewinnen. So ging es mit einem 2:4 Rückstand und langen Gesichtern in die Hanbzeitpause.
Doch der verletze Captain Keanu fand die richtigen Worte und rüttelte sein Team wach. Kurze Zeit später gelang durch Erfolge von Mitja und René im Einzel der 4-4 Ausgleich. Ein Ruck ging durch das Team und die Möglichkeit zum Punktgewinn da. Nun gingen Pascal und Louis ans Board. Während Pascal einen souveränen Sieg einfuhr, musste sich Louis in seinem 11. Match für die Dartskulls das erste Mal geschlagen geben.

Die Entscheidung musste nun also in den abschließenden Doppeln fallen. Pascal und René behielten die Nerven und holten den 6. Punkt des Abends. Mitja und Louis machten es deutlich spannender und entschlossen sich, zusammen mit ihren Gegnern, das Spiel im Decider zu entscheiden.
Beiden Parteien war die Nervosität anzumerken, doch war es schließlich Louis vorbehalten, den entscheidenden Wurf in die Doppel 9 zu versenken. Damit stand der 7-5 Auswärtserfolg. Louis hatte doppelten Grund zur Freude. Zusätzlich zu seinem entscheiden Wurf, wurde er spontan auch noch mit einem Zuschauerpreis prämiert.
In die Specialliste schrieb sich an diesem Abend nur ein Spieler ein. Eindrucksvoll verbuchte Mitja eine 180, sowie ein 16er, 17er und 18er LD.

Somit ging zeitgleich am Samstagabend nicht nur die Serie des FC Liverpool zu Ende, auch die A-Manschaft von Osterwald musste nach ähnlich langer Zeit mal wieder eine Pleite einstecken.

[FR] Angespornt durch den Erfolg des C-Teams ging das B-Team an Sonntag gegen Dudensen an die Oches.

Marius, Jörg und Luca brachten ihre Farben in den ersten Einzeln mit 3:1 in Führung. Die Doppel Marius/Luca und Stefan/Jörg konnten diese Führung auf einen 5:1 Halbzeitstand ausbauen.

Der Sieg war zum Greifen nahe. Stefan, Marius und Luca machten mit ihren Erfolgen den Sieg schon vor den abschließenden Doppeln klar.

Stefan und Jörg holten dann in den Doppeln noch einen Sieg zum verdienten 9:3 Ergolg. In die Specialliste konnte sich lediglich Henning aus Dudensen mit einem 138er HF eintragen.

Der Schlüssel zum Erfolg war eine geschlossene Mannschaftsleistung. Alle haben an einem Strang gezogen und wichtige Punkte für den Klassenerhalt eingefahren.

Weiter so!

C-Team zum Spitzenspiel in Osterwald / B-Team empfängt Dudensen

Am heutigen Samstag reist das C-Team der Dartskulls zum bisher ungeschlagenen (saisonübergreifend in ihrer zweiten Saison im DBH) DC Osterwald. Das Team von Captain Keanu Gustorf wird alles geben und will die Chance nutzen, der erste Bezwinger des Tabellenführers im DBH zu sein. Gleichzeitig würde man auf einen Punkt an die Osterwalder heranrücken und würde den Traum vom Aufstieg weiterhin aufrecht erhalten können. Die 3:9 Klatsche aus dem Hinspiel dürfte eine zusätzliche Motivation sein. Anwurf der Partie ist um 19:00Uhr in Osterwald.

Am Sonntag bekommt das B-Team dann Besuch vom Tabellennachbarn DC Dudensen B. Das Team der Dudenser liegt in der Tabelle drei Punkte vor den Dartskulls. Das Team ist gewillt alles zu geben und die Leistung aus dem Hinspiel zu bestägigen. Ein erneuter Punktgewinn wäre ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt.

Game On and Good Darts!

Kantersieg gegen Wunstorf

Auch die Classic Darts Wunstorf können Louis nicht im Zaum halten. In seinem zweiten Spiel holt er wieder alle vier möglichen Punkte und muss lediglich ein Leg abgeben. Mitja zeigte ebenfalls eine bärenstarke Leistung und musste sich nur in einem Einzel geschlagen geben. Im Doppel spielten beide gemeinsam ein LD15 und LD18. Louis warf im Einzel dazu noch ein LD16 und ein LD18. Mitja schoss zudem mit seinem 155er Highfinish noch den Vogel ab.

Aber alleine können auch die beiden kein Spiel gewinnen. René holte ebenfalls starke drei Punkte und auch Denny und Luca gelang noch ein Punktgewinn zum verdienten 9:3 Heimsieg.

Eine starke Teamleitung hält das Team vom verletzten Captain Keanu weiter im Aufstiegsrennen.

C-Team empfängt Wunstorf

Am heutigen Samstag empfängt das C-Team der Dartskulls die Classic Darts Wunstorf A. In der letzten Woche musste unser B-Team eine Niederlage gegen die Wunstorfer einstecken; das Team von Captain Keanu Gustorf ist also gewarnt. Nur ein Sieg hält das Team im Aufstiegsrennen. Anwurf der Partie ist um 19:00 Uhr im heimischen Stiller’s!

Sturmtief Fofana fegt über’s Stiller’s

Besser kann ein Einstand gar nicht laufen als der von C-Team Neuzugang Louis Fofana. Direkt in seinem ersten Ligaspiel gelang ihm eine 180 und ein LD17. Zudem konnte er sowohl seine beiden Einzel als auch beide Doppel zusammen mit Mitja souverän gewinnen. Ebenso souverän gewann auch Mitja seine beiden Einzel und so sorgten die beiden schon alleine für sechs Punkte. Die restlichen drei Punkte zum 9:3 (29:16) Endstand besorgte René mit zwei Einzelerfolgen und einem Erfolg im Doppel an der Seite von Keanu. Mitja gelang zudem noch ein 110HF und ein LD18. Bei den Gästen aus Oesselse gelang Thorsten eine 180 und ein 112HF, Stefan eine 180 und Frank ein 171HS. Durch diesen Erfolg bleibt das Team von Captain Keanu Gustorf mit drei Punkten Rückstang aus Platz 1 (Osterwald) und Platz 2 (Northen Lenthe) in Schlagdistanz.

Das B-Team kehrte am Abend mit einer schmerzhaften 5:7 Pleite aus Wunstorf zurück. Es war bereits das vierte 5:7 in der laufenden Saison.
Da lediglich Luca seine Form aus der vergangenen Woche bestätigen konnte und sein Einzel gewann stand es nach der ersten Einzelrunde 1:3 aus Sicht der Dartskulls. Den zweiten Punkt für sein Team holte er im Doppel gemeinsam mit Jens. Da in der zweiten Einzelrunde lediglich Jörg und Marius ihre Spiele gewinnen konnten mussten beide Abschlussdoppel gewonnen werden. Luca und Jens gewannen auch ihr zweites Doppel an diesem Abend, Marius und Jörg unterlagen denkbar knapp im Entscheidungsleg. Luca gelang zusätzlich zu seinen drei erspielten Punkten noch eine 180. Auf Seiten der Wunstorfer gelang Christian ein LD17 und Robert spielte ein LD16.

Bezirksklasse-Teams im Einsatz

Am heutigen Sonntag wird es für unsere beiden Teams in der Bezirksklasse 1 des DBH wieder ernst.
Das C-Team empfängt die Vikings Oesselse A um 15:00 Uhr im heimischen Stiller’s. Neuzugang Louis Fofana wird dabei sein Debüt im Dartskulls-Dress feiern.
Das B-Team tritt dann um 16:00 Uhr im Derby beim Tabellennachbarn Classic Darts Wunstorf A an. Die Wunstorfer haben zwei Punkten Rückstand auf die Barsinghäuser Steeldarter.
Wir wünschen unseren Teams Good Darts und hoffen auf keinerlei Beeinträchtigungen durch „Sabine“.

Sieg für A-Team gegen Dudensen / B-Team unterliegt hinter’m Deister

Die Liga rückt näher zusammen! Nach dem neunten Spieltag der BZO liegt zwischen Platz zwei und Platz fünf gerade einmal ein Pünktchen.


Die Deisterstädter hatten mit dem DC Dudensen A den Tabellenvorletzten im heimischen Stiller’s zu Gast. Da die Gäste nur zu fünft angereist waren ging Mitjas Spiel direkt kampflos auf das Punktekonto der Dartskulls. Da Tobi (3:0), Fabian (3:0), Basti (3:1) und Micha (3:0) ihre Einzel auf sportlichem Wege gewinnen konnten stand es 5:0. André musste sich einem starken Gegner mit 0:3 geschlagen geben und so ging es mit einer 5:1 Führung in die Halbzeit. Das muss doch jetzt mal reichen…!


Micha und Basti sorgten mit ihrem 3:1 Erfolg schon mal für das sichere Unentschieden. Die beiden Dudenser Dirk und Kurt gewannen ihr Leg mit einem LD14!. Tobi und Fabian können im Doppel in der Rückrunde nicht an ihre Leistungen aus der Vorrunde anknüpfen. Ihr Spiel ging mit 1:3 an Dudensen. Andi und Mitja mussten sich ebenfalls mit 1:3 geschlagen geben und so war es an Micha und Basti den Sack zu zumachen. Mit einem sicheren 3:0 holten die beiden den entscheidenden siebten Punkt für die Dartskulls. Tobi und Fabian kämpften sich in ihrem zweiten Doppel zumindest in den Decider, für einen Sieg reichte es aber wieder nicht. Andi und Mitja erhöhten nach starker Leistung mit ihrem 3:0 Erfolg auf den 8:4 Endstand.


Micha Spielte ein LD15, ein LD18 und im Doppel mit Basti ebenfalls ein LD18. Auf Seiten des DC Dudensen gelangen Ernst zwei 180er, Dirk spielte ein LD16, Kurt und Dirk im Doppel ein LD14 und Ernst und Patrick ein LD18.


Alles in Allem kann man nach neun Spieltagen mit drei Siegen, vier Unentschieden und zwei Niederlagen echt stolz auf die eigene Leistung sein. Zudem stellt man mit Captain Tobias Stichtenoth einen der besten Einzelspieler der Bezirksoberliga. Tobi konnte alle seine neun Einzel gewinnen. Dieses Kunststück gelang nur zwei weiteren Spielern in der Liga.

Das B-Team kehrt leider ohne Punkte aus Bad Münder zurück.
Die erste Einzelrunde konnten die Dartskulls noch ausgeglichen gestalten. Luca und Christiane konnten ihre Spiele jeweils mit 3:1 gewinnen während Marius (2:3) und Jens (1:3) ihre Spiele abgeben mussten.Da sowohl Marius und Jens (0:3) als auch Luca und Christiane (2:3) ihre Doppel abgeben mussten ging es mit einem 2:4 Rückstand in die Halbzeit.


Luca und Marius wahrten durch ihre Siege im Decider zumindest die Chance auf einen einfachen Punktgewinn. Micha und Christiane unterlagen jeweils mit 1:3 und gaben die Punkte fünf und sechs ab.


Beinahe hätte es dann tatsächlich noch zum Punktgewinn gereicht. Marius und Micha setzten sich im Entscheidungsleg durch und sorgten für das 5:6. Leider hatten Luca und Christiane, ebenfalls im Entscheidungsleg, weniger Glück und so stand eine knappe 5:7 Niederlage auf dem Spielberichtsbogen.


Erfreulich aus Dartskulls-Sicht sind die beiden Siege von Luca im Einzel sowie sein 109er Highfinish. Marius gelang zudem ein 74er Bullfinish. Auf Seiten von Bad Münder durften sich Marcel über einen 160er Highscore und Jonas über ein 100er Highfinish freuen.