Frohes Neues!

Es geht wieder los! Heute endet die kurze Weihnachtspause der Dartskulls mit der ersten Trainingseinheit 2020.
Wer nach der aufregenden Weltmeisterschaft Lust bekommen hat selbst einmal die Pfeile fliegen zu lassen ist herzlich eingeladen, heute und morgen ab 19:00Uhr ins Stiller’s Restaurant zu kommen um es einmal auszuprobieren. Gästedarts sind in ausreichender Anzahl vorhanden.
Wir freuen uns über jedes neue Gesicht, egal ob alt oder jung, männlich oder weiblich.
Game On and Good Darts!

Dart WM

Das auch Frauen Dart spielen können wissen wir bei den Dartskulls schon lange. Leider hat es sich scheinbar noch nicht so herumgesprochen und unser B-Team Captain Chrischi steht aktuell als einzige Frau im Kader. Vielleicht fasst ja nach den Erfolgen von Fallon Sherrock und auch Mikuru Suzuki bei der aktuell laufenden Dart-WM die ein oder andere Dame den Mut und kommt am heutigen Mittwoch oder morgigen Donnerstag, jeweils ab 19:00Uhr, zu unseren Trainingseinheiten im Stiller’s Restaurant in Barsinghausen. Männer sind natürlich auch gern gesehen 😉
Game On!
Bildquelle: www.sportschau.de

A-Team mit Punkt gegen Templer – B-Team schlägt sich wacker

Trotz einiger Widrigkeiten, wie der verspäteten Anreise der Gäste, ist es dem A-Team der Dartskulls gelungen einen Punkt gegen den Tabellenzweiten aus Hannover zu holen.

Tobi, Mitja, Basti und Andi sorgten für eine 4:2 Führung nach den Einzeln. Da leider nur noch Tobi und Fabian ihre beiden Doppel gewinnen konnten war am Ende nicht mehr als ein Punkt zu holen. Mitja und Tobi gelang jeweils eine 180 und Tobi spielte im selben Leg einen 16-Darter. Dominik von den Templern gelangen zwei 180er, Sven eine 180 und Nils ein 108er Bullfinish.

Das B-Team zeigte gegen Northen Lenthe erneut Moral. Nachdem es zur Halbzeit 0:6 gestanden hatte konnten Marius, Daniel und Jens drei der folgenden vier Einzel gewinnen. Das vierte Einzel und die letzten Doppel gingen dann allesamt im Decider an die Gäste. Insgesamt zog das Team ganze sechs! Mal im Decider den Kürzeren.

Maurice aus Northen Lenthe konnte sich gleich zwei Mal in die Specialliste eintragen. Einmal gelang ihm eine 180 und im Doppel mit Eric spielte er einen LD18.

Der Abend mit sympatischen Gästen aus Northen Lenthe war sehr entspannt.

A-Team empfängt Darttempler zum Hinrundenfinale – B-Team hat Northen Lenthe zu Gast

Am heutigen Samstag kommt es im heimischen Stiller’s zu zwei Heimspielen. Um 18:00Uhr empfängt das A-Team mit den Darttemplern aus Hannover den Tabellenzweiten zum letzten Hinrundenspiel.
Eine Stunde später, um 19:00Uhr, startet dann das B-Team, ebenfalls gegen den Ligazweiten, in das vorletzte Hinrundenspiel. Zu Gast ist das Team von Northen Lenthe.
Wir wünschen unseren Teams Good Darts!

C-Team schickt Lindhorst mit 9:3 Niederlage zurück ins Schaumburger Land

Das C-Team der Dartskulls hat am Mittwoch Abend den Verfolger aus Lindhorst auf Distanz gehalten und gleichzeitig den Anschluss nach oben nicht abreißen lassen.
Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten Mitja, Pascal, René, Denny, Keanu und Luca die Punkte am Deister behalten. Pascal gelang beim deutlichen 9:3 (30:19) Erfolg ein 180er Maximum. Auf Seiten der Gäste gelang Timo ebenfalls eine 180 und Fabian spielte ein 100er Highfinish.
Somit verabschiedet sich das C-Team der Dartskulls auf dem dritten Platz mit 13:5 Punkten in die kurze Weihnachtspause.

C-Team empfängt zum Hinrundenabschluss Lindhorst B

Am heutigen Mittwoch bestreitet das C-Team sein letztes Hinrundenspiel. Im vorgezogenen Heimspiel ist ab 18:00Uhr das B-Team der Dart Lions Lindhorst zu Gast im heimischen Stiller’s. Lindhorst liegt mit zwei Punkten und acht Sets Rückstand in Schlagdistanz zu den drittplatzierten Dartskulls. Mit Nina und Daniel haben die Lindhorster zwei ehemalige Dartskulls Akteuere in ihren Reihen. Durch einen Sieg zum Abschluss der Hinrunde könnte das Team von Captain Keanu Gustorf den Abstand auf Lindhorst auf vier Punkte ausbauen und gleichzeitig den Anschluss nach oben halten.
Parallel zum Spiel findet ab 19:00Uhr das normale Training statt.
Wir wünschen unserem Team Good Darts!

B-Team verpasst ersten Saisonsieg auch im siebten Anlauf

Mit den Classic Darts Wunstorf A gastierte am Sonntag der aktuelle Tabellenletzte im Stiller’s. Die rote Laterne konnten die Wunstorfer durch das 6:6 gegen die B-Mannschaft der Dartskulls an das Team vom TusPo Bad Münder A weiterreichen.
Aktuell beträgt der Abstand nach unten auf den neuen Tabellenletzten nur noch zwei Punkte. Die letzten beiden Gegner in der Hinrunde werden die Teams von Shakespeare E (Platz 6) und Northen Lenthe A (Platz 2) sein.

Tobi holt sich den Vereinsmeister-Titel zurück

Am vergangenen Samstag fand die dritte Auflage der Vereinsmeisterschaft, des Reinhard-Janke-Pokals, der Dartskulls statt.

Titelverteidiger Luca Bolluck musste bereits in der Gruppenphase die Segel streichen.

Stefan, Christiane, Basti, René, Tobi, Marius, Mitja und Fabian konnten sich für das Viertelfinale qualifizieren.

René, Mitja, Tobi und Basti fanden ihren Weg ins Halbfinale.

Mitja konnte durch einen Sieg gegen René seine erste Finalteilnahme klar machen. In der Neuauflage des Spiels um Platz Drei aus dem Vorjahr gelang Tobi dieses Mal der Sieg gegen Basti.

Dieses Jahr ging es für Basti im Spiel um Platz Drei gegen René. Trotz Rückstand konnte Basti das Spiel gewinnen und holte sich somit zum dritten Mal den dritten Platz.

Das große Finale trugen dann Mitja und Tobi aus. Mitja spielte gut mit, war aber letztlich nicht in der Lage Tobi’s zweiten Vereinsmeistertitel zu verhindern.

Namensgeber Reinhard Janke überreiche den Siegern den begehrten Wanderpokal und eine Medaille zur Erinnerung.
Platz 1: Tobias Stichtenoth

Platz 2: Mitja Gustorf

Platz 3: Sebastian Sonnek

Platz 4: René Hernando

Platz 5: Stefan Sydow

Platz 5: Christiane Grote

Platz 5: Marius Dau

Platz 5: Fabian Reinert